Gruppe 4

Gruppe 4


Jungengruppe mit 8 Plätzen:

Auf der altersgemischten und geschlechtshomogenen Jungen- Wohngruppe leben Kinder und Jugendliche im Alter von 9-15 Jahren auf zwei Etagen. Die Kinder und Jugendlichen sind in zwei Doppelzimmern und fünf Einzelzimmern untergebracht. Neben dem Standartmobiliar (Bett, Schreibtisch, Schrank, Stuhl, Nachttisch) besteht die Möglichkeit das Zimmer in Absprache nach eigenen Wünschen zu gestalten. Die große neurenovierte Gruppe bietet zahlreiche Bäder, so dass sich die Kinder und Jugendlichen zweier Zimmer ein Bad teilen.

Die obere Etage bietet neben zwei schönen Einzelzimmern, einem Wohnzimmer, einer Küche und einem geräumigen Bad die Möglichkeit ältere Jugendliche zu verselbständigen. Sie hat den Charakter einer eigenen Wohnung und ist durch eine Verbindungstüre an die Gruppe angegliedert.
Auf der unteren Etage steht neben den Zimmern ein gemütliches Wohnzimmer zum gemeinsamen Spielen und Beisammensein zur Verfügung. In der großen Küche werden gemeinsam die Mahlzeiten eingenommen und am Wochenende gekocht.

Gemeinsame Unternehmungen, sportliche Aktivitäten, Feste, regelmäßige Gruppenabende, Ferienfreizeiten und vieles mehr werden im Zuge der Partizipation gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen geplant und umgesetzt.

Neben einem regelmäßigen Schulbesuch und einem strukturierten Alltag sollen die Jungen zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung angeleitet werden. Im Alltagsgeschehen werden Normen und Werte vermittelt, damit sie später in der Lage sind eigenverantwortlich leben und handeln zu können. Die Übernahme der eigenen Verantwortung, das erlangen Sozialer Kompetenzen und das erlernen unterschiedlicher Handlungsstrategien stehen an oberster Stelle. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Elternarbeit und nach Möglichkeit deren Einbeziehung in die pädagogische Arbeit.
Zur täglichen Reflexion des Verhaltens und der Ressourcen der Kinder und Jugendlichen dienen gruppeneigene Motivationspläne. Die tägliche Auswertung ist ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Das Personal der Gruppe verfügt über eine pädagogische Ausbildung und bildet sich in Fort- und Weiterbildungen regelmäßig weiter. Das Team besteht aus zwei Coolness®- und Antiaggressivitäts-TrainerInnen®, einer systemischen Beraterin, einem Sozialpädagogen Bachelor of Arts und zwei Auszubildenden zum Jugend- und Heimerzieher.